An erster Stelle steht bei uns die Gesundheit der Katzen - nichts ist wichtiger und dies sollte bei einem Züchter auch so sein!

 

Die Kätzchen sollen sich genau wie alle anderen Katzen wohl fühlen,. Wir legen einen großen Wert auf viel Menschennähe, damit die Kleinen wenn Sie zu großen Coonies herangewachsen sind, Menschen nicht scheuen sondern Ihr offenes Wesen behalten. 

 

Allgemein achten wir darauf, dass die Kleinen bei uns an soviel wie möglich gewöhnt werden - sei es der Staubsauger, der Fernseher, die Türklingel, Besuch oder laute Geräusche von draußen. Nichts soll sie später einmal zu Tode ängstigen. 

 

Eine gute und abwechslungsreiche Ernährung ist natürlich genauso wichtig wie viel Liebe und Behutsamkeit. Wir füttern generell verschiedene Herstellersorten. Wäre da Feringa, Animonda und Smilla. So bereiten wir darauf vor, dass keine Allergien gegen ein bestimmtes Futter entstehen. Außerdem ist die Ernährung gut abgedeckt, da jeder Hersteller einen anderen Anteil an verschiedenen Mineralstoffen in seinem Futter verwendet. Ein weiterer, kleiner Pluspunkt: die Katzen mäkeln weniger bei der Futter Wahl - sind sie doch an verschiedenes Futter gewöhnt. Weitergehend werden bei uns alle Katzen und junge Kätzchen mit Eintagsküken, Puternherzen, gewolftwm Rindfleisch und Hühnerschenkeln verköstigt.

 

Weiterhin ist uns sehr wichtig, dass die Kitten in ein gutes Zuhause kommen - es muss einfach passen. Wie groß die Wohnung ist, ob Sie nach draußen können im Gehege - darauf legen wir keinen großen Wert. Denn ich weiß sehr gut, dass der Mensch passen muss. Dann fühlt sich die Katze bei ausreichend Beschäftigung auch in einer kleineren Wohnung mit Balkon sehr wohl. 

Unsere Katzen sind reine Wohnungskatzen. Möchten Sie Ihr Baby gern an den Freigang gewöhnen, haben wir damit auch kein Problem.